Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Drucken  

Großer Refraktor

Großer Refraktor, Juni 2005 (Credits: R. Arlt, AIP). Der Große Refraktor in Potsdam ist das viertgrößte Linsenteleskop der Welt mit einer einzigartigen Farbkorrektur für fotografische Platten. Es war ab August 1899 das Herzstück des Astrophysikalischen Observatoriums Potsdam (AOP) und diente zur Beobachtung von Doppelsternen sowie zur Bestimmung von stellaren Massen. In 1968 wurde das wissenschaftliche Profil des Instituts geändert, sodass die Beobachtungen beendet wurden. Heute ist es ein denkmalgeschütztes Gebäude, so wie der Grund, auf dem er sich befindet. Die Stahlkuppel wiegt 200 Tonnen und hat einen Durchmesser von 24 Metern. Nach aufwendiger Restauration ist das Instrument seit 2006 nun der breiten Öffentlichkeit zugänglich.
Großer Refraktor
Full-size image: 413.4 KB | View image Anzeigen Download image Download